Meditationstermine

Gemeinsame Meditationszeiten haben eine große Bedeutung in unserem Meditationszentrum. Es geht nicht darum, sich aus der Welt, dem Alltag auszuklinken, sondern durch bewusstes Innehalten, das Wesentliche nicht aus dem Blick zu verlieren. Klar zu erkennen, was IST.

Wege zur inneren Freiheit gibt es viele, doch jeder Weg dorthin erfordert ein Sichabwenden von
ichbezogenem Handeln und ein Sichhinwenden zu anderen. Die Grundlage dafür ist die Praxis des
Entwickelns von Liebe und Mitgefühl. Sie ist das Herz aller buddhistischen Traditionen. Aus dieser Haltung
heraus werden unsere Meditationstreffen im Zentrum gestaltet.

Unsere wöchentlichen Meditationsgruppen
erleichtern den Einstieg in eine Meditationspraxis und stärken mit der gemeinsamen Praxis wohltuende Disziplin. Diese Termine sind für alle Interessierte offen, ein Einstieg ist immer möglich. Wir freuen uns über ihr Interesse und laden Sie herzlich ein!    Fragen beantworten wir gern unter E-mail info@buddhistische-meditationsgruppe-darmstadt.de

 

Meditationstermine in der Woche (zusätzlich gibt es Meditationskurse und Übungszeiten übers Jahr verteilt siehe Veranstaltungen – Überblick)

  • Montags:19:00-20:30 Meditationsgruppe/Gewahrseinsmeditation
  • Dienstags:19:00-20:30 Meditationsgruppe/verschiedene buddhistische Meditationsmethoden, auch tibetische wie Tschenresi- und einmal im Monat die Praxis der Grünen Tara  //Termine der Tara-Praxis 2019
  • Mittwochs:19:15-20:30  Meditationsgruppe/Achtsamkeitsmeditation (Shine-Meditation)/auch Lesen von Texten
  • Donnerstags:19:00-20:00 Tschenresi-Praxis
  • Sonntags:6:30-7:30 Grüne Tara-Puja/offen für die, die Erklärungen zur Tara-Praxis erhalten haben.

14-tägiger Vormittagstermin: Freitags: 10:00-11:00 „Stille Meditation“ Offene Gruppe für Liebhaber_innen der Stillen Meditation, auch mit der Möglichkeit zur Gehmeditation. Interessierte sind willkommen. Nächste Termine: Freitags, 21.12.//4.1.;18.1.       10:00 Uhr.

      Die Meditationsgruppen stellen sich kurz vor:

Meditationsgruppe am Montag 19.00 – 20.30 Uhr    Kontakt
In unserer Meditationsgruppe am Montag um 19:00 Uhr rezitieren wir zur Einstimmung die Wunschgebete einschließlich der Mantra-Rezitation von Om Mani Peme Hung. Es folgt eine kurze Einführung zum Sinn und Zweck der Meditation, zur Haltung und eine sanfte Anleitung zur Entspannung der Schlüsselpunkte der Meditation. Die folgende Kontemplation über die Vier Grundlegenden Gedanken (kostbarer Menschenkörper, Tod und Vergänglichkeit, Karma, Daseinskreislauf) leitet zu einer geführten Gewahrseinsmeditation der offenen Sinne über. Hier beginnen wir mit der Meditation auf den Atem und schließen nacheinander alle Sinnesfelder ein, unterbrochen von  kurzen Phasen der Stille. Durch diese Meditation können wir lernen, das Gewahrsein als die uns seit jeher innewohnende wissende Qualität unseres Geistes zu erkennen. Der Abend schließt mit einer stillen Meditation von 10 Minuten und der Widmung. AnfängerInnen und Interessierte sind herzlich willkommen und natürlich können Fragen gestellt werden.

Meditationsgruppe am Dienstag 19.00 – 20.30 Uhr   Kontakt
Das Üben oder Erlernen von Meditation in buddhistischer Tradition steht im Mittelpunkt des Abends. Sowohl Achtsamkeitsübungen und gegenstandsfreie Meditation als auch tibetische Meditationen wie Tschenresi- und einmal im Monat die Praxis der Grünen Tara mit deutschen Anleitungen werden durchgeführt. Austausch und Gespräche sind immer möglich.
Interessierte Menschen und erfahrene Praktizierende sind herzlich willkommen.

Meditationsgruppe am Mittwoch 19.15 – 20.30 Uhr    Kontakt
Die Mittwochsgruppe wendet sich an Freunde des stillen Sitzens und Gehens. Wir meditieren in drei Abschnitten von 15 Minuten Länge. Wir beobachten achtsam unsere Gedanken und Gefühle und wir finden Ruhe, indem wir sie ungehindert kommen und gehen lassen. Wer mag, kann eine dieser Phasen zur Gehmeditation nutzen. Oft lesen wir einen kurzen Text, um unseren Geist von den alltäglichen Geschäften auf Grundlegendes zu richten.
Die Meditation beginnt um 19:15. Zuvor gibt es etwas Zeit zum Ankommen, Tee trinken und Umschalten. Wir enden um 20:30.
Einige von uns meditieren schon seit vielen Jahren, andere sind erst neu hinzugekommen. Wir freuen uns, wenn Menschen zur Meditation kommen und sich über unsere Gruppe und die Meditation informieren möchten. Sie sind herzlich eingeladen.

Tschenresi – Praxis am Donnerstag 19.00 – 20.00 Uhr    Kontakt
“ Das Herz aller spirituellen Praxis ist das Entwickeln von Liebe und Mitgefühl“ (Lama Gendün). Tschenresi stellt das erleuchtete Mitgefühl selbst in Form einer Meditationsgottheit dar. In einer, auf tibetisch gesungenen Meditation, verbinden wir uns mit seiner erleuchteten Qualität. Mittelpunkt ist das 6-silbige Mantra: „Om Mani Peme Hung“ mit einer anschließenden stillen Meditation.
Die Entwicklung von Mitgefühl bildet neben dem Erlangen von Weisheit das Herzstück der buddhistischen Übung und ist verbunden mit dem Wunsch, dass alle Wesen frei von Leid und glücklich sein mögen.
Interessierte Menschen und erfahrene Praktizierende sind herzlich willkommen.

Meditationsgruppe am Sonnstag 06.30 – 07.30 Uhr    Kontakt
Die Praxis der Grünen Tara

Die Grüne Tara ist der weibliche Ausdruck der Weisheitsenergie aller Buddhas. Sie ist die Edle Befreierin, die Verkörperung von aktivem, schnell handelndem Mitgefühl. Sie manifestiert alle erleuchteten Qualitäten. Auf der relativen Ebene schützt sie vor Furcht, Ängsten und Hindernissen aller Art und letztendlich befreit sie uns von aller Verwirrung. Durch die Praxis wenden wir uns an Tara, machen uns mit ihrer erleuchteten Qualität vertraut und erwecken diese in uns. So entwickeln wir die Fähigkeit, zum Wohle anderer zu wirken.
Wer auf Dauer „Tara“ praktizieren möchte, sollte Zuflucht genommen, Belehrungen zur Tara-Praxis gehört und die rituelle Erlaubnis („lung“) durch buddhistische Lamas erhalten haben.

Dharmagruppe in Neu-Isenburg
Für alle im Raum Frankfurt, die die wöchentliche Anfahrt nach Darmstadt scheuen, aber eine regelmäßige Meditation und Praxis suchen, gibt es folgende Möglichkeit: Dienstags: 19:00-20:30
Dharmagruppe: Gewahrseinsmeditation der offenen Sinne (s. Beschreibung bei der Montagsgruppe),
offen für Interessierte
ORT: FRIEDENSALLEE 164 NEU-ISENBURG Kontakt