Aktuelle Informationen

Zur Zeit  gibt es regelmäßige Treffen im Zentrum und eine Online-Veranstaltung.
Im Zentrum: die wöchentlichen Meditationsgruppen Montagabend, Mittwochabend und Dienstagsnachmittag
Donnerstags Tschenresi-Praxis im Zentrum 19:00 – 20:00 Uhr
Alle 14-Tage freitags vormittags 10:00 – 11:00 Uhr „Stille Meditation“
Wir bitten Neuinteresierte, sich anzumelden  info@buddhistische-meditationsgruppe-darmstadt.de   Veranstaltungen mit Meditationslehrer*innen finden im Zentrum statt. Siehe geplante Veranstaltungen 2022 im Kalender.

Nach wie vor gibt es monatlich 1 Meditation per Zoom:

Herzsutra mit Abwehr von Hindernissen /Online Rezitation 

 Dienstag, 5. Juli 2022               19:00 -20:00 Uhr online

Gemeinsames Mitverfolgen des Audiostreams von Lama Yeshe Sangmo und Lama Lodrö per Zoom.
Durch die Online-Technik können wir von zu Hause aus, gemeinsam die Rezitation von Lama Yeshe und Lama Lodrö hören und mitrezitieren.   Ich freue mich auf die Online-Treffen und auf die „gemeinsamen“ Rezitationen.   
Ulrike                                                                               

JUlI 2022: VERANSTALTUNGEN

LamaGelek Dirk Frettlöh

„Praxis in den anfordernden Zeiten von heute“

Online- Tag:  Samstag, den 30. Juli 2022
10.00 – 12.00 Uhr und 14.00 – 16.00 Uhr

 

Im buddhistischen Geistestraining geht es nicht darum, die Welt zu verändern, sondern unsere Einstellung zu ihr. Das ist kein Widerspruch, denn nur so können wir die Welt zum Besseren verändern. Dabei ist es wichtig, die Dynamik von Ursachen und Wirkungen zu betrachten, ohne in eine Handlungunfähigkeit zu fallen. Belastende Geisteszustände und Störgefühle sollen keine Macht über uns haben. Im zweiten Teil schauen wir uns an, wie wir mit den schwierigen Gefühlen umgehen können. Dazu lassen wir uns vom 5-Schritte-Programm von Karma Chakme inspirieren.

Anmeldung bitte bis Mittwoch, den 27. Juli, per Mail an: info@buddhistische-meditationsgruppe-darmstadt.de . Ihr werdet per Mail benachrichtigt und erhaltet dann die Zoom-Zugangsdaten für den Kurs.

Spendenempfehlung: Für Mitglieder 25 Euro, für Nicht-Mitglieder 30 Euro. Spende nach individuellen Möglichkeiten. Bitte überweist euren Beitrag mit dem Stichwort „Gelek“ möglichst vorab auf das folgende Konto: Buddhistische Meditationsgruppe Darmstadt, IBAN: DE70 5001 0060 0668 5686 08.

Lama Gelek Dirk Frettlöh studierte buddhistische Philosophie in Indien und absolvierte ab 1995 zwei Drei-Jahres-Retreats im Kloster Kundreul Ling, Frankreich. Seitdem unterrichtet er Meditation in Retreats, Vorträgen und Workshops in Brasilien und in Deutschland. 2015 hat er eine Ausbildung in Somatic Experiencing und Integral Somatic Psychology abgeschlossen. Er unterrichtet buddhistische Geistesschulung im Institut für Essentielle Psychotherapie, wo sich der traditionelle Weg der Meditation und psychotherapeutische Methoden verbinden.

 

Wegen des großen Abstands zwischen den Sitzplätzen müssen sich die Teilehmer*innen per mail für die Gruppenmeditation anmelden . Wir haben ein Hygienekonzept erstellt, das hier gelesen oder heruntergeladen werden kann.
Karmapa Thaye Dorje hat in seiner Nachricht zum Coronavirus gesagt, dass wir alle – ohne Nervosität oder Panik – die erforderlichen Vorsichts- und Präventivmaßnahmen ergreifen und Tschenresig praktizieren sollen.

Wir wünschen euch allen, Gesundheit, Freude und immer wieder ein Entspannen in den Schutz der Zuflucht von Buddha, Dharma und Sangha.

Euer Vorstand

Spenden sind willkommen. Wir verschicken Spendenquittungen.
Bankverbindung:
Buddhistische Meditationsgruppe Darmstadt
IBAN: DE70 5001 0060 0668 5686 08
BIC: PBNKDEFF
aktualisiert 1.7.2022