Audio-, Video- Seite

Beate Leisner hat als Unterstützung oder Vorschläge für das häusliche Meditieren eine kleine Zusammenstellung von Texten aufgesprochen und gesungen.

Ihr lieben Praktizierenden,
für alle, die in Moment nicht persönlich zum Meditieren kommen können oder Neugierige, findet ihr hier eine kleine Auswahl verschiedener Mantren zum Mitsingen.
Ihr könnt daraus eine kleine Meditationseinheit zusammenstellen, z.B.
  1. Zuflucht oder kurze Zuflucht
  2. 4 Grenzenlosen
  3. Ein Mantra eurer Wahl z.B. OM MANI PADME HUNG (Chenresig) oder OM TARE TUTTARE (grüne Tara) Der Mantragesang kann mit Mantrasprechen abgewechselt werden.
  4. ca. 3 / 5/ 10 min Shine oder länger (Stilles Sitzen)
  5. Widmung
Bleibt gesund und hoffnungsvoll.
Eure Beate Leisner

OM MANI PADME HUM

OM TARE TUTTARE

STILLE

Widmung


Von dem anregenden Abend im April 2020, den Lama Gelek auf ZOOM mit uns geteilt hat, gibt es einen Audiomitschnitt:
https://www.dropbox.com/sh/t2clesr519po0x4/AACx7GHN5QV6cVgdPIa6cTnga?dl=0&preview=audio_only.m4a

„Liebevolle Akzeptanz – kann Toleranz zu weit gehen?“

Ein Vortrag von Lama Gelek für das Darmstädter Meditationszentrum:

Ein Tipp: Den Vortrag auf den eigenen Computer herunter laden.
https://vimeo.com/404589320

Aus dem Dharmazentrum Möhra (deutsches Hauptzentrum der Karma Kagyü Linie) gibt es unter www.chenresig.de/downloads kurze Meditationsanleitungen und weitere Mantragesänge.

Spenden sind willkommen und können bei dem Finazamt abgesetzt werden.
Bankverbindung:
Buddhistische Meditationsgruppe Darmstadt
IBAN: DE70 5001 0060 0668 5686 08
BIC: PBNKDEFF